Magazin Abo

Back to Top

Magazin Abo Blog

Magazine trotz der Modernisierung nicht aus dem Alltag weg zu denken

 

Magazine werden seit eh und je für die Vermittlung von Informationen, sei es in Textform oder auch in Bildern, verwendet. Trotz dem Einsatz von neuen Techniken bleibt das physische Magazin bestehen

 


 

Jeder hat schon mal ein Magazin in der Hand gehabt und darin gestöbert, sei es beim Zahnarzt, im Warteraum von einer Firma oder auch bequem Zuhause. Trotz des Einsatzes von neuen Techniken wie dem Tablett PC oder dem Smartphone sind Magazine nicht weg zu denken. Die Freiheit eine Zeitschrift physisch in der Hand zu halten, die Seiten zu blättern, hinzulegen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder darin zu stöbern, ist für viele nicht mit einem Tablett PC vergleichbar.

 

Befragung eines Magazin Abonnenten

Aus einer Befragung von Magazin-Abo.ch erklärten viele Kunden wieso sie lieber zum klassischen Magazin greifen anstatt das E-Paper zu nutzen. Als erste Begründung wurde die einfache Anwendung eines Magazins erklärt:"Man braucht keinen Akku dafür" so die Antwort von Peter W. aus Zürich. Es ist bequem wenn man im Zug sässe und sich mit einer Zeitschrift die Welt um sich abschotten und einfach mal alles vergesse könne. Als Geschäftsführer reise ich oft mit dem Zug und lese dabei die neusten Informationen aus dem Manager Magazin (http://http://magazin-abonnieren.ch/manager-magazin.html) und informiere mich so über das Geschehen in der Business Welt. Auf die Frage wieso man das gleiche Magazin Abo nicht als E-Paper Abo bestellt antwortete Peter W.:"Klar kann ich es auch als E-Paper abonnieren jedoch ist für mich das Cover ebenfalls wichtig. Es hat ein gewisses Statusgefühl wenn die Leute gegenüber von mir sehen, welches Magazin ich lese. Es ist ja nicht so, dass ich kein Lustiges Taschenbuch oder mal ein Comic lese aber als Geschäftsführer ist dies schon ein anderes Ansehen.

Auf die Frage, welche Vorteile ein Magazin hat antwortete Peter W. mit folgenden Punkten

  • Braucht kein Akku
  • Man kann es überall lesen
  • Ich brauch kein Internet dafür
  • Das Magazin zeigt deine Interessen
  • Gesprächstoff und neue Kontakte mit gleichgesinnten welche die Zeitschrift auch haben

Was spricht für ein Abo bei Magazin-Abonnieren.ch

Peter W.:"Zu Beginn wollte ich einfach nur das Magazin abonnieren. So fing meine Suche bei Google an - wie bei allen auch. Ich landete als erstes bei einer Konkurrenz-Seite, konnte jedoch mein Magazin nicht finden und die Bestellvorgänge waren mir ebenfalls zu lange, da ich ein anderes Magazin noch bestellen wollte. So brach ich alles ab und ging weiter auf die Suche. Ich landete auf Magazin-Abonnieren.ch und auch gleich auf meiner Wunschzeitschrift Manager Magazin. Es war wirklich erstaunlich wie schnell ich das Magazin abonnieren konnte. Wie das Video erklärte, nur in 3 Schritten." 

 


 

Kindermagazine als Geschenkabo - wie sind die Erfahrungen hier?

Kinder beginnen früh bereits Interessen für Bilder und Text zu entwickeln. Wichtig ist es hier, dieses Interesse auch zu fördern und den Kindern Abwechslung zu bieten - Beispiel mit einem Kindermagazin oder Kinderbuch.

Aus einer Befragung von Magazin-Abonnieren.ch wurde der Fokus auf die Kindermagazin und die Abonnenten gelegt. Was sind hier die Beweggründe, dass die Eltern zum Abonnieren eines Magazins für die Kinder motiviert? Angela H. aus Bern:"Ich arbeite 40% in einer weltbekannten Bank und bin gleichzeitig 200% Mutter. Wenn ich nach Hause komme ist mein Mann bereits da und mit den Kindern beschäftigt. Während dieser Zeit nutze ich die Gelegenheit mich frisch zu machen und in was gemütliches zu Steigen. Es geht nicht lange und schon landen die Kleinen bei mir, da mein Mann regelmässig ins Fitnesscenter muss. Da nehme ich gerne die Kinder neben mir und lese aus verschiedenen Kindermagazinen raus. Ich muss mir somit keine Geschichten ausdenken welche mir recht Kraft kosten. Ich muss zugeben, vieles aus diesen Kindermagazinen hab selbst ich nicht gewusst. Für meine Kinder habe ich zwei Magazine abonnieret und zwar das Geolino ( http://magazin-abonnieren.ch/geolino-magazin.html) und das Olli und Molli Magazin (http://magazin-abonnieren.ch/olli-molli-abo.html) .

 

Wieso haben Sie sich für die klassischen Magazin und nicht für die E-Papers entschieden?

Angela H.:"Ich finde Kinder sollten immer noch Kinder bleiben. Der technische Einfluss ist enorm. Mein 3 jähriger Sohn kann mein Smartphone bereits selber bedienen und finden alle Bilder und Spiele selber. Sie sollten auch lernen, dass die Welt nicht nur digital ist sondern auch physisch ist. Mit den Magazinen haben sie was in der Hand, auch wenn mal eine Seite ausgerissen wird.

 

Magazin Blog als PDF: Das Magazin

 

Magazine als Schule für Unterwegs

Marc P. - Schaffhausen:"Als Grafiker bei einer bekannten Webagentur bin ich immer auf der Suche nach den neusten Techniken um Bilder zu bearbeiten und dabei die grösste Qualität zu kreieren. Selber fotografiere ich sehr gerne auch in meiner Freizeit - so kann ich mein Hobby und meine Arbeit zusammen fusionieren. Aus diesem Grund habe ich mir das N Photo Magazin abonnieret. Ich finde hier immer die spannendsten Beiträge von Photografen welche diese Zeitschrift ebenfalls im Abo haben und die eigenen Kreationen einsenden. Dabei werden Techniken genau erklärt. Ich nenne es - den Lehrer für unterwegs."

 

Abo als Geschenk?

Jan V. Schüpfheim:"Aus meinem Umfelnd habe ich regelmässig Monate an dem viele Freunde gleichzeitig Geburtstag haben. Da fehlt einem manchmal die Zeit für jeden ein Geschenk zu suchen. Das Schwierige ist zu wissen was man überhaupt schenken möchte und was dem Beschenkten gefallen könnte. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden regelmässig ein Magazin Abo zu verschenken. Ich kann schnell und einfach meine Suche einschrenken und hab das passende Geschenkabo. Das schöne daran ist, dass man auch kurzfristig ein Geschenkabo verschenken kann. Aus diesem Grund bin ich ein riesen Fan von Geschenkabos. Es ist ja auch so, dass man bei jeder Ausgabe immer wieder ein Dankens-SMS erhält."

 

Zeitschriften für den Urlaub - Erholung pur!

Monika D. Saanen:"Ich war vor knapp zwei Wochen im Urlaub und wollte einfach Zeit für mich verbringen. Ich arbeite als Geschäftsleitungs-Assistentin und habe tagtäglich Stress. Der Urlaub war definitiv meine Rettung. Ich abonnierte vor einiger Zeit mehrere Magazine welche ich nie lesen konnte, ich jedoch immer sammelte. Diese Magazine haben mich in den Ferien gerettet und mir meine Erholung gebracht welche ich brauchte. Super Ding, gerne weiter zu empfehlen."

Kindermagazine als Schulvorbereitung

Sonja P. Wil:" Es war für mich immer klar, dass meine Kinder auch regelmässig was lesen müssen auch wenn sie nicht gerade in der Schule sind. Einfacher gesagt als getan. Ich versuchte meinen Kindern Schulbücher schmackhaft zu machen jedoch nie ohne Erfolg. Meine Arbeitskollegin empfahl mit Magazine für Kinder. Die kleinen lieben jede Ausgabe der Kindermagazine die ich abonniert habe. So erhält regelmässig meine Lisa ein Geomini und David ein Olli und Molli."

Magazine aus der Schweiz

Es muss nicht immer international sein wenn das schöne auch so nah ist. Genau gleich ist es mit den Magazinen, Zeitschriften und Zeitungen. Die Schweiz bietet eine Vielfalt an Magazinen mit dem Schweizer Flail im günstigen Abo. So informiert dich die Schweizer Illustrierte, Landliebe und co über die neusten Infos aus der schönen Schweiz.

 

Weihnachtsgeschenk als Abo

Wer ist es nicht leid an einem kalten, grauen, nassen Tag draussen im engsten Raum im grössten Stress mit anderen hastig nach passenden Weihnachtsgeschenken zu suchen? Anderst mit dem Geschenkabo von Magazin-Abonnieren.ch kannst du einfach und bequem von Zuhause aus ein Geschenkabo an Freunde, Familie und Bekannte verschenken. Aus über 350 Magazintitel findest du für jeden Geschmack das passende Abo und schenkst somit Lesespass für eine längere Zeit. Wir müssen nicht erwähnen, dass der/die Beschenkte bei jeder Ausgabe an dich denken wird. Schenke eine Zeitschrift als Geschenkabo und drucke auch gleich die dazugehörigen Geschenkgutscheine aus. Somit wird Schenken zu einem völlig neuen Erlebnis.

 

Magazine verschenken

 

 

Ferien-Unterhaltung

Monika J - Oberwil: Wenn ich meine freien Tage geniessen möchte, setze ich mich oft im Garten hin und geniesse entweder ein spannendes Buch oder eine Zeitschriften Ausgbe von meinen Abos. Da die Erscheinungsrhythmen unterschiedlich sind, habe ich mir gleich mehrere Titel abonniert. So kann ich regelmässig zu meinem Genuss kommen. Und sind wir mal ehrlich, die Abos kosten ja fast nicht. Man gönnt sich ja sonst nicht viel.